Orff-Workshop  
Art.Nr.: 2159

Mit Unterstützung durch:
Sonor

     

Thema:
Orff-Workshop
In Rahmen der übergeordneten Veranstaltung:
Sonor Days 2010

Zielgruppen:
Kinder und Jugendliche,
Erwachsene, die sich für das gewählte Thema interessieren.

Inhalte:
Hier stehen Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt und dann geht es auch schon los!

Wir lernen, wie man trommelt . . . und das mit Leib und Seele.

Congas und Trommeln, Cajones, Agogo Bell, Vibraslap, Guiro, Cabasa, Kuttuwappa, Shekere, Mangowaje, Sogambos sind unsere Instrumente.

Kennst du nicht? Musst du auch nicht, dafür gibt es ja Dr. Emakumbas Klangwerkstatt.

Für manche Stücke brauchen wir Töne. Dann sind Xylophone, Metallophone, Glockenspiele und Klingende Stäbe unsere Musikinstrumente.

In Dr. Emakumbas Klangwerkstatt kannst du Schlaginstrumente kennen lernen (Orff, Percussion, Drums), Rhythmus erleben, die Stimme als Instrument erkennen, Body Percussion erfahren, einen Auftritt gestalten und positive Wir-Erlebnisse sammeln.

Die Leitung übernimmt Dr. Emakumba persönlich . . . und der kann zart trommeln, aber auch ganz ganz heftig; macht manchmal sehr leise und plötzlich knall-laute Geräusche mit dem Mund (manche nennen das Singen).

Ach ja, und dann gibt es in der Regel noch Applaus . . . von den Erwachsenen!

Leitung:


Wolfgang Schmitz, geboren 1957 in Viersen.

1978 - 1981 Musikstudium,
Staatliche Hochschule für Musik Ruhr,
Staatliche Prüfung für Musikschullehrer
und selbständige Musiklehrer,
Lehrbefähigung für das Fach Schlagzeug.

1981 - 1984 Schlagzeugstudium bei Hans-Joachim Schacht,
Staatliche Hochschule für Musik Ruhr,
Künstlerische Reifeprüfung.

1986 - 1987 berufsbegleitender Fortbildungslehrgang
Musikalische Grundausbildung an Musikschulen,
Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen,
Abschlußprüfung.

Seit 1979 Lehrtätigkeiten in den Bereichen
Musikalische Früherziehung,
Musikalische Grundausbildung,
Elementare Musikpädagogik,
Schlagzeug und Ensembleleitung.

Seit 1988 Leitung von Fortbildungskursen.

Termin:
Samstag, 29.05.2010 bis Sonntag, 30.05.2010

Stundenplan:
Samstag, 29.05.2010

10:30 Uhr bis 11:30 Uhr Kursarbeit, Wolfgang Schmitz, 25 Teiln.

Sonntag, 30.05.2010

14:30 Uhr bis 15:30 Uhr Kursarbeit, Wolfgang Schmitz, 35 Teiln.

Sonntag, 30.05.2010

16:00 Uhr bis 17:00 Uhr Kursarbeit, Wolfgang Schmitz, 25 Teiln.

Teilnehmerbeitrag:
5,00 Euro Tages-Ticket pro Person, Masterclasses kosten extra.
10,00 Euro Wochenend-Ticket pro Person, Masterclasses kosten extra.

Teilnehmerbegrenzung:
keine

Veranstaltungsort:
SONOR GmbH & Co. KG
Zum Heilbach 5
57319 Bad Berleburg

Telefon: 02759-790
Telefax: 02759-79125
Email: info@sonor.de

Internet: www.sonor.com

Wegbeschreibung:



Gute Parkmöglichkeiten

Veranstalter:


SONOR GmbH & Co. KG
Zum Heilbach 5
57319 Bad Berleburg

Telefon: 02759-790
Telefax: 02759-79125
Email: info@sonor.de

Internet: www.sonor.com

Gesamtteilnehmerzahl: 85



Parse Time: 0.111s